#tkschland 2016 – Wichtiges Update: Jetzt auf tkschland.de anmelden!

Wie jetzt, nochmal eine Anmeldung? Leider ja. Eventbrite schmeißt uns weitere Knüppel zwischen die Beine und begrenzt so die Anmeldungen über ihre Seite. Aus diesem Grund müssen wir die Registrierungen für die einzelnen Teilveranstaltungen jetzt auf unserer Seite durchführen.

DIE BEZAHLTEN TICKETS FÜR DEN SAMSTAG GELTEN WEITERHIN UND SIND FÜR DEN SAMSTAG AUCH WEITERHIN NÖTIG (und können weiterhin unter dem Punkt “Tickets” gebucht werden). Es geht bei der erneuten Buchung nur um die unbezahlten Tickets zu den einzelnen Veranstaltungspunkten. Also Lesungen, Spiele, Führungen, Quiz usw. …

Das geht ganz einfach:

Einloggen (der Twitterbutton in der rechten Spalte bzw. mobil ganz unten), dann im Menu (in der Navigation) auf “Anmeldung” klicken und anschließend munter für die drei Tage durchbuchen, was ihr besuchen wollt. Keine Mehrfacheingabe von Namen etc. … Dann nur noch warten, dass wir euch für die Veranstaltungen frei schalten. Für die Samstagsveranstaltungen wird nach wie vor ein kostenpflichtiges Ticket über eventbrite benötigt.

Die Freischaltung erfolgt wie folgt: Vorrang haben die Leute, die bereits über eventbrite die Einzelveranstaltungen gebucht haben. Diese haben bis Ende diesen Monats Zeit, ihre Anmeldung auf tkschland.de zu ergänzen, zusätzlich zu der Registration über eventbrite. Anschließend werden die restlichen Plätze für die Teilveranstaltungen von uns bestätigt. Hier gilt dann natürlich ebenfalls first come, first serve.

Der Einlass später findet anhand der Anmeldungen statt, ihr müsst euch lediglich ausweisen, wenn wir euch nicht kennen. Das bedeutet: Ihr braucht auch keine Passbook-Tickets, und ihr müsst euch auch nicht die Eventbrite-App runterladen.

Ihr habt noch Fragen? Dann gerne hier in die Kommentare oder direkt an @tkschland.

ps. Es gibt ein paar neue Optionen für den Sonntag … Es lohnt sich, reinzuschauen!

Schreibe einen Kommentar